spacerspacerspacer

Oh nein

Selten, selten, selten habe ich eine Diskussion gehört und gesehen die so unglaublich am Thema vorbeigeht und in der so wahnsinnig viel Schwachsinn mit großer Bestimmtheit dargebracht wird.

Bitte sehen Sie sich das an.
Dieser Beitrag wurde am Donnerstag, 28. September 2006, 06:27 verfasst und hat 6 Kommentare. Sie können ihn kommentieren oder über Trackback sowie den Permalink darauf Bezug nehmen.



Trackbacks

Trackbacks zu diesem Beitrag

oskar.twoday.net - 28. Sep, 21:52

Web-2.0-mania Casting

Hab ichs doch glatt verpaßt:... [weiter]
Kommentare
#   28. Sep, 08:22   muesli
bin grad am anfang. gadarvsky sprach gerade mehrfach über "web 0.2", und jetzt spricht irgendein a²-typ (arrogant und ahnungslos) ziemlichen müll.. heftig.
#   28. Sep, 09:04   muesli
auch ein highlight: e-media fällt zum thema "man kann uns anrufen" ein.
#   28. Sep, 08:52   jupe
web 0.2 ist gut :-)
aber ganz was anderes: die Sessel sind zu niedrig - alle lungern so komisch rum. Soll das "loungig" ausschauen? oder am ende gar bequem sein? Und es gibt keine Gläser. Und: hihi, Dieter weiß nicht, was er mit seinen Beinen machen soll...

Das alles lenkt unglaublich vom Inhalt ab. Aber vielleicht ist das so gewollt?

Ich finde Podiumsdiskussionen langweilig, wo die TeilnehmerInnen entweder vorher die Fragen bekommen haben oder die Möglichkeit bekommen, sog. "Impulsvorträge" zu halten. Schnarch. Das ist doch keine Diskussion!

So, jetzt dreh ich wieder ab, das ist fad.
#   29. Sep, 09:25   benjamin.ferrari
Bitte sehen Sie sich das an.

Sehr wohl Herr Schuster!
#   29. Sep, 10:31   zuckerwatte
1. wo sind die frauen?
2. warum liest der erste sprecher seinen text ab?
3. warum vergleicht er Web 2.0 mit W@p? (w@p hat ja niemand jemals genutzt *g*)
4. warum vergleicht er ein blog mit einer presseaussendung?
5. und zum schluss sagt er, er hat jemanden mitgenommen, der sich besser auskennt...warum hat er dann überhaupt gesprochen :-)

und jetzt schlaf ich auch gleich ein....
#   30. Sep, 19:39   ossi1967

...Diskussion, die so unglaublich am Thema vorbeigeht und in der so wahnsinnig viel Schwachsinn mit großer Bestimmtheit dargebracht wird.

Liegt vielleicht am Veranstaltungsort? Ich arbeite ja dort, und ich kenne solche Diskussionen aus vielen, vielen Meetings ;-)



Backlinks